Gemälde versenden

Es gibt einige Schritte, die beachtet werden müssen, um die Gemälde versenden zu können. Unabhängig davon, ob man die  Gemälde selbstständig malt oder diese einfach verkauft, muss man sie vor dem Versand sicher verpacken und es sollte selbstständig gemacht werden. Heutzutage möchte man sehr oft das Gemälde versenden international, was noch bessere Sicherheitsschritte verlangt, weil solche Produkte sehr oft lange Strecken gehen müssen, bevor sie an den Bestimmungsort kommen. In solchen Fällen ist es immer gut das Gemälde versichert versenden zu können. Heutige Verpackungsmethoden geben auf alle Fälle solche Möglichkeiten.

Gemälde sicher verschicken

Die  Gemälde sich sehr empfindliche Kunstwerke. Man sollte daher besonders beachten, sodass sie während des Transportes nicht beschädigt werden. Für das Gemälde Verschicken Verpackung sollte gewährleisten, dass die Bilder so gesichert sind, dass sie den Transport ohne Schäden erleben. Wenn man die Bilder versenden möchte und ein Kurierdienst in Anspruch genommen wird, ist es immer gut, den Transport zu versichern. Bilder Spedition hat sich in den letzten Jahren deutlich entwickelt, von daher werden die Kunstwerke rund um die Welt ohne größere Probleme transportiert. Es reicht aber nicht nur eine zusätzliche Versicherung zu erwerben. Man sollte die Bilder immer selbstständig verpacken, bevor sie auf den Weg gelangen. Dem Zwecke dient sehr gut die Luftpolsterfolie, Karton, Styropor, Band und Schere. Es kann ein wenig kompliziert lauten, ist aber in der Praxis ganz einfach.

Wie kann man die Bilder verpacken und versichern?

Ganz am Anfang sollte das Gemälde mit dem Papier umgewickelt werden. Dem Zwecke dient am besten das Papierstück, das ein wenig größer ist, als das Bild. Die gemalte Seite des Bildes sollte auf dieses Papier gelegt werden. Danach sollte die zweite Seite ebenfalls mit dem Papier bedeckt werden. Spedition Bilder Versand gibt ebenfalls einige Ratschläge, damit die  Gemälde sicher im Transport sind. Wenn das Bild schon im Papier ist, sollte es mit dem Karton versichert werden. Danach sollte man wiederum die Luftpolsterfolie anwenden. Wenn sich das Gemälde bereits in der Folie befindet, sollte man im nächsten Schritt die Ecken der Folie versichern. Dem Zwecke dienen sehr gut die Kartonelemente. So kann man die Bilder verschicken und sie werden im Transport sicherlich nicht beschädigt. Ganz am Ende kann man die gesamte Konstruktion mit dem Styropor versichern. Solch verpacktes Gemälde sollte im letzten Schritt in einen Karton eingeschoben werden und danach sollte man alles sicher verkleben. Wenn all die genannten Schritte erfüllt werden, wird das Gemälde sicherlich in einem unberührten Zustand an den Bestimmungsort kommen. Bilder Spedition steht mit Rat und Tat immer gerne zur Seite, deswegen kann man vor dem Versand gerne fragen, wie man das Produkt verpacken sollte. Der Kurierdienst wird immer gerne die wertvollen Ratschläge geben, die die Kunstwerke durch die gesamte Transportzeit schützen.

Holen Sie sich sofortiges Angebot!





















    kontaktieren Sie uns

    +442036954774

    +33973724854

    +48896506045

    +3251280284

    order@vintageexpress.eu

    Facebook

    Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
    Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
    Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
    Menü